NTI Themen Ostsee

Seit 2005 erscheint einmal im Jahr die Sonderausgabe „OSTSEE“ der Neuen Thüringer Illustrierten.

Die Idee dazu entstand bei ganz gewöhnlichen Recherchen. Als im Thüringer Städtedreieck am Saalebogen die langfristigen Vorbereitungen auf den 105. Deutschen Wandertag auf Hochtouren liefen, schauten sich Mitarbeiter der NTI an der „wanderbaren Ostseeküste“ um, weil dort, in Kühlungsborn, gerade die 104. Auflage dieses Highlights stattfinden sollte. Was bei den Recherchen für einen NTI-Sonderteil „Die Deutschen Wandertage zwischen Meeresrauschen und grünen Höhen“ für die Ausgabe 6/2004 auffiel: Thüringen hielt gemeinsam mit anderen Südländern in den Ostsee-Besucherstatistiken die rote Laterne. Und weil durch die Berichterstattung außerdem deutlich wurde, „wie weit die boomende Ostseeregion dem flügellahmen Tourismusland Thüringen voraus ist“, reifte der Entschluß, fortan jedes Jahr eine ganze Ausgabe der NTI, ein Sonderheft, der Ostsee zu widmen.

Inzwischen hat sich einiges geändert. Die Thüringer haben die Ostsee wieder für sich entdeckt und was ganz besonders auffällt: Vor allem außerhalb der Hauptsaison im Sommer ist die Region im Norden bei den Thüringern um nicht zu sagen bei den Mitteldeutschen ziemlich beliebt.

Die NTI-Sonderausgabe wird von den Lesern vor allem geschätzt, weil sie einen kompakten Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, die Ostsee zu erleben, bietet und weil die Lektüre Lust auf den unverwechselbaren Landstrich im Norden unserer Republik vermittelt, indem sie die herzlichen Menschen dieser einzigartigen Region mit ihren Geschichten, Vorhaben und Visionen aber auch mit ihren Problemen beschreibt.

Thüringen aktuell

Wohin in Thüringen?

Meine NTI Online
Aktueller Titel

Benutzeranmeldung
In der nächsten NTI

Der Stadtumbau geht weiter!
Die Ausgabe 2/2017 berichtet über die Herausforderung, wachsende Städte und schrumpfende Regionen im Freistaat gemeinsam zu entwickeln.

Werbung